Menu
Kreuzlinienlaser Test Logo SM

Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser

Produktbeschreibung: Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser

Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser

Bei dem Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser handelt es sich um einen Laser mit integrierter Selbstnivellierung, welcher die Laserlinien immer automatisch ins Lot bringt und diese in Sekundenschnelle als horizontale und vertikale Orientierungslinien an einer Wand projiziert.

Den Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser günstig kaufen

Der Bosch Linienlaser begeistert vor allem durch eine einfache und mühelose Bedienbarkeit. Zur Nutzung muss der Ein- und Ausschalter des Lasers einfach nach oben geschoben werden, in Sekundenschnelle richtet der Bosch PCL 20 seine Laserlinien automatisch aus und ein Laserkreuz wird sichtbar. Mittels der LED-Anzeige an der Oberseite des Geräts lässt sich erkennen, in welchem Status sich der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser befindet.

Der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser zeichnet sich insbesondere durch seine Lotstrahlfunktion aus, mit der er einen Lotstrahl senkrecht nach oben und unten projiziert um eine Punkt-Übertragung zwischen Decke und Boden zu gewährleisten. Wenn das Messwerkzeug in einer höheren Position benötigt wird, lässt es sich mithilfe der beigelegten Wandhalterung auf jede beliebige Höhe an einer Wand sicher fixieren. Mit einem Empfänger beträgt die maximale Sichtbarkeit der projizierten Laserlinien knapp 10 Meter.

Das Bosch Lasermessgerät misst eine Länge von 32,8 Zentimetern, ist 16 Zentimeter breit und knapp 12,5 Zentimeter tief. Sein Eigengewicht beträgt 599 Gramm. Mit der serienmäßigen Verpackung bringt der Laser ein Gewicht von knapp 1,2 Kilogramm auf.

Produktinformationen

  • Produkttyp: Kreuzlinienlaser, selbstnivellierender Kreuzlinienlaser
  • Hersteller: Bosch
  • Serie: Bosch PCL
  • Laserklasse: 2M
  • Max. Reichweite (mit Empfänger): 10 m
  • Messgröße: Horizontalität und Vertikalität
  • Batterielaufzeit: 40 h
  • Stromversorgung: 4 x AA Mignon
  • Anzeige: ohne
  • Stativgewinde: 1/4 Zoll
  • Nivelliergenauigkeit: 0,5 mm/m
  • Selbstnivellierzeit: 4 s
  • Abmessungen: 32,8 cm x 16 cm x 12,5 cm
  • Gewicht: 599 g
  • Gewicht inkl. Verpackung: 1,2 kg

Kundenrezensionen

Pro:

Von den bisherigen 19 Produktbewertungen zum Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser fallen insgesamt 12 Bewertungen mit der Note sehr gut und 3 Bewertungen mit der Note gut aus. Laut Meinungen dieser Käufer handelt es sich bei dem Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser um ein gut verarbeitetes, stabiles sowie gut bedienbares Messwerkzeug, welches vor allem für den Alltagsbedarf ausreichend zu verwenden ist. Der Bosch PCL 20 Laser funktioniert sehr genau und bietet eine recht lange Batterielaufzeit. Gut und praktisch ist die beigelegte Wandhalterung, durch die das Gerät auf jeder möglichen Höhe befestigt werden kann.

Kontra:

Von den bisherigen 19 Bewertungen zum Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser fallen insgesamt 4 Bewertungen schlecht aus. Negativ aufgefallen ist diesen Käufern, dass die vom Bosch PCL 20 projizierten Laserlinien nur bis zu einer Reichweite von maximal 3 Metern vernünftig sichtbar sind, schon ab einer Distanz von 6 Metern verblassen die Linien, ab 10 Metern kann man die Striche nur noch erahnen. Einzelne Käufer sind der Meinung, dass der Kreuzlaser sehr teuer ist.

Mehr Kundenrezensionen lesen

FAQs – Häufig gestellte Fragen zum Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser

1. Wer steckt hinter dem Anbieter?
Das heute weltweit bekannte Unternehmen Robert Bosch GmbH wurde 1886 von eben Robert Bosch gegründet. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Stuttgart und ist in vielen Bereichen tätigt, unter anderem als Automobilzulieferer, aber auch als Hersteller von Elektrowerkzeugen und Haushaltsgeräten. Zu den Produkten, die Bosch herstellt, gehören auch Kreuzlinienlaser. Es handelt sich hier um ein Produkt aus dem Segment der Gebrauchsgüter, deren Vertrieb im Jahr 2019 rund 23 Prozent des Umsatzes der Bosch-Gruppe ausmachten.

2. Wozu kann der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser genutzt werden?
Geeignet ist der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser besonders gut für eine schnelle und exakte Ausrichtung von Fliesen, von Küchen und von Decken und vielem mehr.

3. Welche Features hat der Bosch PCL 20?
Dieser Bosch Kreuzlinienlaser zeichnet sich durch seine Lotstrahlfunktion aus. Mit dieser Funktion kann ein Lotstrahl senkrecht nach oben und auch nach unten projiziert. Auf diese Weise ist eine Punkt-Übertragung zwischen der Decke und dem Boden gewährleistet.

Als Feature kann auch das Maß von dem Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser gewertet werden. Das Bosch Lasermessgerät misst gerade einmal eine Länge von 32,8 Zentimetern und hat eine Breite von 16 Zentimeter und ist ca. 12,5 Zentimeter von der Tiefe her. Auch das Eigengewicht ist als leicht zu bezeichnen mit knapp 600 Gramm. Mit der Verpackung bringt das Gerät gerade einmal 1,2 Kilogramm auf die Waage. Das Gerät liegt zudem leicht in der Hand, da es ergonomisch geformt ist.

4. Wie einfach ist die Bedienung?
Über Tastendruck ist der Bosch PCL 20 einfach zu bedienen. Auch Laien können bei der Bedienung von diesem Kreuzlinienlaser nichts falsch machen. Bedient wird das Gerät über einen Schieber zum Ein- und Ausschalten. Nach dem Einschalten richtet sich das Gerät in Sekundenschnelle automatisch aus und erzeugt ein Laserkreuz. Abgelesen werden können die Werte mühelos über eine LED-Anzeige. Diese befindet sich an der Oberseite des Gerätes.

Für den Alltagsbedarf ist dieses Gerät hervorragend geeignet. Und auch auf der Baustelle ist der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser mühelos einsetzbar. Der integrierte Laser funktioniert sehr genau und ist auch von der Batterielaufzeit her zuverlässig. Angebracht werden kann das Gerät auch an der Wand, dank der sich im Lieferumfang befindlichen Wandhalterung. Dank dieser Halterung lässt sich das Gerät in einer beliebigen Höhe befestigen und anwenden.

5. Wie genau misst dieses Gerät?
Dieser Bosch Kreuzlinienlaser gehört zu den Geräten der Laserklasse 2M und hat eine maximale Reichweite – mit Empfänger – von 10 Metern.

6. Ist der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser auch bei Dämmerung und Dunkelheit einsetzbar?
Der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser ist nun bedingt bei Dämmerung und Dunkelheit einsetzbar. Ein Test hat ergeben, dass die projizierten Laserlinien nur bis zu einer Reichweite von maximal 3 Metern wirklich gut sichtbar sind. Wenn die Reichweite darüber hinausgeht, verblassen die Linien deutlich. Ab einer Entfernung von 10 Metern sind die Linien nur noch zu erahnen.

7. Lässt sich der Bosch PCL 20 fixieren?
Ja. Für den Fall, dass der Bosch PCL 20 für die Messung an einem höheren Punkt benötigt wird, lässt sich dies über die sich im Lieferumfang befindliche Wandhalterung realisieren. Diese Halterung lässt sich auf jede beliebige Höhe an einer Wand fixieren. Auch hier beträgt die vom Hersteller angegeben maximale Sichtbarkeit der Linien ca. 10 Meter.

Fazit

Der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser kann trotz einiger kleinerer Produktmängel zusammenfassend betrachtet mit einer momentanen Gesamtproduktwertung von 4,1 von 5,0 Sternen gut weiter empfohlen werden.

Der Bosch PCL 20 Kreuzlinienlaser ist funktionsreich, sehr genau, leicht zu bedienen und sehr gut für den normalen Hausgebrauch zu verwenden.

 

Preis prüfen auf Amazon